DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Präambel:

Die Look & Graffelder GmbH (im Folgenden „Look & Graffelder“ oder „wir“), Im Mediapark 6a, 50670 Köln, vertreten durch ihre Geschäftsführer Jan Graffelder und Oliver Look, unterstützt Unternehmen (im Folgenden „Arbeitgeber“) als Dienstleister bei der Suche nach hochqualifiziertem Personal (im Folgenden „Kandidaten“) und vermittelt diesen Führungskräfte der obersten Ebene, Manager, High Potentials und Experten, die nicht über die klassischen Rekrutierungskanäle zu finden sind. Zu diesem Zweck erhebt, speichert und verarbeitet die Look & Graffelder personenbezogene Daten der Kandidaten und übermittelt diese, sofern der jeweilige Kandidat grundsätzlich das Anforderungsprofil des jeweiligen Arbeitgebers erfüllt, nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung an die Arbeitgeber.

Datenverarbeitung
Als Datenverarbeitung wird der organisierte Umgang mit Datenmengen bezeichnet. Dabei werden die Daten einschließlich der personenbezogenen Daten der Kandidaten in Datensätzen erfasst, nach einem vorgegebenen Verfahren verarbeitet und als Ergebnis ausgegeben.

Verarbeitungszwecke
Die Datenverarbeitung durch Look & Graffelder erfolgt mit dem Ziel, mittels der erhobenen Daten Informationen über die Kandidaten zu gewinnen, diese entsprechend der Anforderungen der Arbeitgeber an die Eignung potentieller Arbeitnehmer auszuwerten und die Kandidaten, die diese Anforderungen erfüllen, den Arbeitgebern für die Besetzung der Arbeitsstellen, zu deren Besetzung die Arbeitgeber Look & Graffelder mit der Kandidatensuche beauftragen, zu vermitteln.

Gesetzliche Grundlage für die Datenverarbeitung
Die Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (der Einwilligung durch den Kandidaten) und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an der Verarbeitung) rechtmäßig, denn die personenbezogenen Daten der Kandidaten werden auf Grund der erklärten Einwilligung des jeweiligen Kandidaten oder eines berechtigten Interesses von Look & Graffelder  an der Verarbeitung, welches die geschäftliche Vermittlung hochqualifizierten Personals an verschieden Arbeitgeber ist, verarbeitet.

Datenerhebung
Look & Graffelder erhebt, sofern die Daten vom Kandidaten angegeben werden oder diese öffentlich zugänglich sind, zum Zweck der Vermittlung der Kandidaten an die Arbeitgeber folgende personenbezogene Daten der Kandidaten:

Name
Wohnort
Geburtsdatum
Bildungsabschlüsse
Fremdsprachen
Arbeitgeber
Beruf
Gehalt
Kündigungsfrist
Zeugnisse
Telefon-Nr.
Email-Adresse
etc.

Active Sourcing
Look & Graffelder sucht auch im Wege des sogenannten Active Sourcing nach Kandidaten. Beim Active Sourcing werden passende Kandidaten anhand von frei zugänglichen Informationen ermittelt. Look & Graffelder erhebt zu diesem Zweck personenbezogene Daten über die potentiellen Kandidaten, die über verschiedene Medien, insbesondere mittels Suchmaschinen über das Internet und die sozialen Netzwerke, für jedermann frei zugänglich sind.

Eine Benachrichtigung der vom Active Sourcing betroffenen Personen über die Erhebung ihrer für jedermann frei zugänglichen personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Denn auf Grund der Abwägung des Aufwands, den eine solche Benachrichtigung erforderlich machen würde, und den schützenswerten Interessen der betroffenen Person stellt eine solche Benachrichtigung einen unverhältnismäßigen Aufwand dar.Übermittlung durch die Kandidaten
Die personenbezogenen Daten werden zudem von den Kandidaten in eigener Initiative oder auf Ansprache durch Look & Graffelder erhoben. Im Rahmen dieser Erhebung erklärt sich der Kandidat mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch Look & Graffelder sowie deren Übermittlung an die Arbeitgeber zum Zweck der Besetzung von Arbeitsstellen einverstanden.

Datenspeicherung und Speicherdauer
Look & Graffelder speichert die erhobenen personenbezogenen Daten der Kandidaten auf von ihr bei Insigma IT Engineering GmbH, Europaallee 31, 50226 Frechen angemieteten Servern auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland in Frechen. Die Insigma IT Engineering GmbH hat sich gegenüber Look & Graffelder vertraglich verpflichtet, die datenschutzrechtlichen Vorgaben zu beachten und die Sicherheit der auf ihren Servern gespeicherten Daten zu gewährleisten. Die erfassten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, bis der jeweilige Kandidat seine Einwilligung in die Datenverarbeitung widerruft oder altersbedingt (i.d.R. durch Erreichen des gesetzlichen Rentenalters) als Kandidat für die Vermittlung an Arbeitgeber ausscheidet.

Datenauswertung
Die Datenauswertung erfolgt durch den bei Look & Graffelder für die jeweils beauftragte Vermittlung zuständigen Berater auf Grundlage der bei einem Telefon-Interview oder einem persönlichen Gespräch mit dem Kandidaten von diesem mitgeteilten bzw. bestätigten Daten.

Dabei prüft der Berater von Look & Graffelder die fachliche Eignung des Kandidaten anhand der Vorgaben des jeweiligen Auftraggebers von Look & Graffelder.

Datenweitergabe
Im Rahmen der Beauftragung durch die Arbeitgeber gibt Look & Graffelder die personenbezogenen Daten der Kandidaten, die nach der Auswertung durch die Look & Graffelder die Anforderungen des arbeitnehmersuchenden Arbeitgebers an die zu besetzende Arbeitsstelle erfüllen und soweit dies für die beabsichtigte Vermittlung erforderlich ist, an den Arbeitgeber weiter.

Auskunftsrecht
Auf Anfrage wird durch Look & Graffelder unverzüglich nach Eingang des Auskunft Verlangens, spätestens jedoch innerhalb eines Monats, Auskunft gemäß Art. 15 Abs. 1 DSGVO über die von ihnen verarbeiteten Daten erteilt sowie eine Kopie der personenbezogenen Daten kostenlos zur Verfügung gestellt.

In komplexen Fällen kann die Auskunftserteilung gegebenenfalls erst innerhalb von zwei weiteren Monaten, also innerhalb von drei Monaten nach Eingang des Auskunftsverlangens, erfolgen. Liegt ein solcher komplexer Fall vor, wird derjenige, der die Auskunft begehrt, unter Angabe der Gründe, die zu dieser Verzögerung führen, innerhalb eines Monats nach Eingang seines Antrags informiert.

Das Auskunftsrecht umfasst auch die Auskunft darüber, ob überhaupt personenbezogene Daten der Auskunft verlangenden Person verarbeitet werden.

Sind personenbezogene Daten einer Person und damit eines Kandidaten durch Look & Graffelder erfasst worden, erstreckt sich das Auskunftsrecht auf die Auskunft über die von der Look & Graffelder verarbeiteten personenbezogenen Daten des Kandidaten einschließlich der Auskunft darüber, wo und wie die personenbezogenen Daten erhoben wurden sowie alle weiteren Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Werden personenbezogene Daten in Drittländer übermittelt, können die betroffenen Kandidaten darüber hinaus Auskunft über die in Zusammenhang mit der Datenübermittlung getroffenen geeigneten Garantien gemäß Art. 46 DSGVO (z.B. vereinbarte Standard-Datenschutzklauseln oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften) verlangen. Eine Übermittlung personenbezogener Daten durch Look & Graffelder erfolgt jedoch nicht.

Die Informationen werden auf Wunsch schriftlich, auf elektronischem Wege oder auf ausdrückliches Verlangen mündlich erteilt. Wird die mündliche Auskunftserteilung verlangt, muss die Identität des Auskunftsbegehrenden jedoch in anderer Form nachgewiesen werden. Wird der Antrag auf Auskunftserteilung elektronisch gestellt, werden die zur Verfügung zu stellenden Informationen in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung gestellt (z.B. als PDF).

Look und Graffenfelder achtet in jedem Fall eines Auskunftsverlangens bei der Auskunftserteilung darauf, dass angemessene Sicherheitsanforderungen eingehalten werden.

Das Auskunftsverlangen kann an die folgenden Kontaktmöglichkeiten sowie an den Datenschutzbeauftragten gerichtet werden:

Look & Graffelder
Geschäftsführung
Im Mediapark 6a
50670 Köln

Tel.: 0221/98592-0
Fax: 0221/98592-229
E-Mail: tiger@l-g-de

Widerspruch und Widerruf
Betroffene Personen können der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen oder die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen. Widerspruch bezeichnet in diesem Zusammenhang die anfängliche Versagung der Einwilligung, dass personenbezogene Daten verarbeitet werden dürfen. Im Falle eines Widerrufs zieht ein Kandidat seine zuvor erklärte Einwilligung in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zurück, so dass diese fortan nicht mehr verarbeitet werden dürfen.

Widerspruch
Betroffene Personen können der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen; eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten der widersprechenden Person findet nicht statt. Eine betroffene Person, die der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widersprochen hat, kann von Look & Graffelder nicht als Kandidat an Arbeitgeber vermittelt werden. Denn die Verarbeitung personenbezogener Daten ist unentbehrliche  Voraussetzung für die Vermittlungstätigkeit.

Widerruf
Kandidaten können die erklärte Einwilligung in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Look & Graffelder jederzeit ganz oder teilweise widerrufen. Nach dem Widerruf werden die von Look & Graffelder gespeicherten personenbezogenen Daten des Kandidaten, soweit dieser seine Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widerrufen hat und dieser Widerruf auch die Aufforderung zur Löschung seiner Daten beinhaltet, endgültig gelöscht, sofern nicht durch Gesetz die weitere Speicherung vorgeschrieben ist oder aufgrund eines Gesetzes erforderlich ist. Eine betroffene Person, die ihre Einwilligung in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten vollständig widerrufen hat, kann von Look & Graffelder nicht als Kandidat an Arbeitgeber vermittelt werden. Denn die Verarbeitung personenbezogener Daten ist unentbehrliche Voraussetzung für die Vermittlungstätigkeit von Look & Graffenfelder. Im Falle eines teilweisen Widerrufs der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten kann die Vermittlung des Kandidaten an Arbeitgeber nur dann weiter erfolgen, wenn der Umfang der verbliebenen Einwilligung die Verarbeitung der zu diesem Zweck erforderlichen Daten durch Look & Graffelder ermöglicht. Die für die Vermittlung von Kandidaten erforderlichen personenbezogenen Daten richten sich jeweils nach den diesbezüglichen Vorgaben der Arbeitgeber.

Erklärung des Widerspruchs und des Widerrufs
Der Widerspruch und der Widerruf können auf Wunsch schriftlich, auf elektronischem Wege oder auf ausdrückliches Verlangen mündlich erklärt werden. Wird der Widerspruch bzw. der Widerruf mündlich erklärt, muss die Identität des Widersprechenden bzw. Widerrufenden jedoch in anderer Form nachgewiesen werden.

Der Widerspruch und der Widerruf können durch die Übermittlung der Erklärung an die folgenden Kontaktmöglichkeiten sowie gegenüber dem Datenschutzbeauftragten erklärt werden:

Look & Graffelder GmbH
Geschäftsführung
Im Mediapark 6a
50670 Köln

Tel.: 0221/98592-0
Fax: 0221/98592-229
E-Mail: tiger@l-g-de

Look und Graffelder achtet in jedem Fall eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung bzw. eines Widerrufs der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten darauf, dass angemessene Sicherheitsanforderungen eingehalten werden.

Rechte auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
Die Kandidaten können jederzeit die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Look & Graffelder verlangen.

Diese Verlangen können auf Wunsch schriftlich, auf elektronischem Wege oder auf ausdrückliches Verlangen mündlich erklärt werden. Wird ein solches Verlangen mündlich erklärt, muss die Identität des Kandidaten jedoch in anderer Form nachgewiesen werden.

Ein solches Verlangen kann durch die Übermittlung an die folgenden Kontaktmöglichkeiten sowie gegenüber dem Datenschutzbeauftragten erklärt werden:

Look & Graffelder GmbH
Geschäftsführung
Im Mediapark 6a
50670 Köln

Tel.: 0221/98592-0
Fax: 0221/98592-229
E-Mail: tiger@l-g-de

Look und Graffelder achtet in jedem Fall ein von einem Kandidaten erklärtes und auf die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gerichtetes Verlangen darauf, dass angemessene Sicherheitsanforderungen eingehalten werden.

Recht auf Berichtigung der personenbezogenen Daten
Hat das Auskunftsverlangen eines Kandidaten nach Ziffer 3 dieser Datenschutzerklärung ergeben, dass die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten nicht zutreffend sind oder haben sich die personenbezogenen Daten aus sonstigen Gründen verändert (z.B. Eheschließung, Erwerb weiterer Qualifikationen etc.), kann der Kandidat jederzeit die Berichtigung seiner personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Löschung personenbezogener Daten
Kandidaten können jederzeit die vollständige oder teilweise Löschung ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Die personenbezogenen Daten des Kandidaten, deren Löschung dieser verlangt, werden vollständig und endgültig gelöscht.

Einschränkung der Verarbeitung
Kandidaten können den Umfang der von ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie den Umfang der Verarbeitung dieser Daten jederzeit durch Erklärung gegenüber Look & Graffelder oder deren Datenschutzbeauftragten einschränken.

Datenschutzbeauftragter
Bei sonstigen Fragen und Anregungen zum Datenschutz durch die Look & Graffelder Gmbh sowie zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Look & Graffelder GmbH

Simone Röttges
Datenschutzbeauftragte
Im Mediapark 6a
50670 Köln

Tel.: 0221/98592-100

Fax: 0221/98592-229
E-Mail: roettges@l-g.de

Dokumentationspflichten
Look & Graffelder erfüllen die Dokumentationspflichten über den Umgang mit personenbezogenen Daten. Zu diesem Zweck hält Look & Graffelder unter anderem fest, welche personenbezogenen Daten in welcher Weise erhoben, wo diese gespeichert, wo und zu welchem Zweck die Daten verarbeitet und an wen sie weitergegeben werden.

Beschwerderecht betroffener Person
Betroffene Personen können wegen der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Look & Graffelder bei der für diese zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einreichen. Für die Beachtung der gesetzlichen Vorgaben für den Datenschutz durch die Look & Graffelder ist die folgende Aufsichtsbehörde zuständig:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Website: www.ldi.nrw.de

Änderungen der Datenschutzbestimmungen
Look & Graffelder behält sich das Recht vor, Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen wird auch die Datenschutzerklärung entsprechend angepasst. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung.

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung gilt für die von Look & Graffelder erhobenen und in deren Verantwortungsbereich gespeicherten und verarbeiteten Daten. Sie hat keine Gültigkeit für Daten außerhalb des Verantwortungsbereichs von Look & Graffelder.

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Quellenangaben: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert